Mehr TV-Tipps für Freitag

27. August 2009, 17:42
posten

Verschollene Filmschätze: 1955. Die Tragödie von Le Mans | Konkret | Der Alte mit vier neuen Folgen | Die neuen Paradiese: Australien | Liebe ist alle | Am Schauplatz: Jeder Tag ein Traum | 3satbörse: Mexiko - Dollar & Drogen

17.40

DOKUMENTATION

Verschollene Filmschätze: 1955. Die Tragödie von Le Mans In der 147. Minute explodiert plötzlich ein Mercedes - eine Katastrophe, bei der 80 Personen sterben, mehr als 140 verletzt werden. Es ist der verhängnisvollste Unfall in der Geschichte des Motorsports. Nie zuvor kamen so viele Menschen ums Leben. Was war passiert? Warum war die Zahl der Opfer so hoch? Und warum wurde das Rennen nicht abgebrochen? Bis 18.05, Arte

18.30

MAGAZIN

Konkret Martina Rupp präsentiert: Schönheits-OPs zu gewinnen! Auf den Spuren einer (Un-)Sitte der heutigen Zeit. Bis 18.51, ORF 2

20.15

KRIMISERIE

Der Alte mit vier neuen Folgen. Roman Köhler wird nach sechs Jahren Haft entlassen. Es zieht ihn noch einmal zu seinen alten Geschäftspartnern. Er hofft auf eine klare Aussprache, stattdessen wird ein Mann erschossen. Bis 21.15, ORF 2

20.15

DOKUMENTATION 

Die neuen Paradiese: Australien - Insel am Ende der Welt Die Insel Tasmanien, der kleinste Bundesstaat Australiens, ist durch eine Meerenge vom Festland getrennt. Tasmaniens wilde und sorgfältig bewahrte Schönheit gilt bei Wanderern und Naturliebhabern als wahres Paradies. Die tasmanische Wildnis wurde 1982 in die Unesco-Welterbeliste aufgenommen. Bis 21.00, Arte

21.00

DOKUMAGAZIN

Liebe ist alles Love is in the air! In sechs Teilen lassen ehemalige Paare die Zeit ihrer ersten Liebe Revue passieren. Eine Zeitreise, die sich über 40 Jahre ausdehnt und mit einem Wiedersehen gekrönt wird. Bis 21.45, WDR

21.15

REPORTAGE

Am Schauplatz: Jeder Tag ein Traum Karo Wolm und Beate Haselmayer blicken hinter die Kulissen des legendären Circus Roncalli und begegnen Menschen, für die nichts unmöglich scheint und die aus ihrem Leben erzählen. Bis 22.00, ORF 2

21.30

MAGAZIN

3satbörse: Mexiko - Dollar & Drogen 85% aller in Mexiko produzierten Waren werden in die USA exportiert, 25 Mrd. Dollar schicken Emigranten jährlich nach Mexiko. Dorette Segschneider berichtet darüber, wie wirtschaftliche Abhängigkeit und Drogenkriege Lateinamerikas zweitreichster Volkswirtschaft zusetzen. Bis 22.00, 3sat

 

Share if you care.