Radio-Tipps für Freitag

27. August 2009, 17:25
posten

Vom Leben der Natur: Fische als Zeichen der Veränderung | Ganz Ich - Wohlfühlen mit Ö1 | Europa-Journal: Polen und das schwierige Verhältnis zu seinen Nachbar | Zeit-Ton: "Neuer Wind" aus Saalfelden | Nachtbilder

8.55

WISSEN

Vom Leben der Natur: Fische als Zeichen der Veränderung Seit zwölf Jahren erforscht der Biologe Günter Köck Seesaiblinge in arktischen Gewässern. So zieht er Rückschlüsse auf Umwelt und Klima. Bis 9.00, Ö1

14.45

WISSEN

Ganz Ich - Wohlfühlen mit Ö1: Meine Lieblingsmusik Ülkü Akbaba spielte bereits als Kind in türkischen Spielfilmen mit, später spielte sie Theater und führte Regie. Um Filmemacherin zu werden, emigrierte Akbaba 1980 nach Wien. Sie ist seither in der freien österreichischen Theater- und Filmszene tätig und engagiert sich in der Migrationspolitik. Bis 15.00, Ö1

18.20

MAGAZIN

Europa-Journal: Polen und das schwierige Verhältnis zu seinen Nachbarn. Im letzten der heurigen Europajournal-Sommergespräche spricht Joana Radzyner mit dem polnischen Historiker Wlodzimierz Borodziej. Bis 18.55, Ö1

23.03

MUSIK

Zeit-Ton: "Neuer Wind" aus Saalfelden Zur Eröffnung des 30. Jazzfestivals Saalfelden stellt Christian Muthspiel seine neue "Yodel Group" vor. Eine Kostprobe ist zu hören. Danach wird sein erster Europa-Auftritt von "Big Air" live übertragen. Bis 0.00, Ö1

0.08

LYRIK

Nachtbilder - Sommerreprisen: Vinothek Peter Matic liest den Autor Thomas Fernbach. Dieser hat einem Dutzend österreichischer Weine literarische Denkmäler gesetzt. In jedem seiner Gedichte geht es um eine Weinsorte und um eine Gedichtform, sowie deren kulturellen und emotionalen Hintergrund. Bis 1.00, Ö1

Share if you care.