Blickfang und neue Fashion Week

30. August 2009, 17:00
posten

Das MAK wird wieder zur "Mega-Boutique" und im MQ gibt es Catwalk-Schauen

Wien - Die heimische Modeszene gibt im Herbst ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Von 24. bis 27. September debütiert die MQ Vienna Fashion Week. Zum sechsten Mal findet die Designmesse Blickfang im Museum für Angewandte Kunst (MAK) statt, die sich als trendige "Mega-Boutique" schon einen Namen gemacht hat. Heuer öffnet das Design-Kaufhaus der anderen Art von 16. bis 18. Oktober seine Pforten.

Eine viertägige Schauen-"Woche" zu organisieren, das traute sich Catwalk-Choreographin Elvyra Geyer mit ihrem Team "creative headz" zu. Auf dem Programm stehen bisher rund 30 Shows und Präsentationen - von in der hiesigen Modeszene bekannten Namen wie Marcel Ostertag (Gewinner des Wiener Ringstraßen-Galerien Designer-Awards 2008) oder Martina Müller alias Callisti über das Wiener Label Superated bis zu internationalen DesignerInnen wie der auf Recyclingstoffe setzende Pole Grzegorz Matlag mit seiner Marke Maldoror.

In jedem Fall bietet die Fashion Week eine gute Gelegenheit, den steirischen Brillenhersteller Andy Wolf und seine sogar in Hollywood geschätzten Kreationen kennenzulernen. Filmstar Hugh Grant und Musikgenie Eric Clapton trugen schon eine der handgearbeiteten optischen Sehhilfen im Retro-Design. Veranstaltungsort ist ein Zelt auf dem Vorplatz des MuseumsQuartiers. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Mode, Mode und nochmals Mode heißt es in Wien ab 24. September.

Share if you care.