Wolfenstein: Gescheitertes Comeback?

26. August 2009, 13:17
48 Postings

Kritiker zeigen sich nur begrenzt begeistert von der Neuauflage des Klassikers

Vergangene Woche ist die Neuauflage des Egoshooters "Wolfenstein" für PC und Konsole erschienen. So viel Wind wie das Original und auch dessen Nachfolger "Return to Castle Wolfenstein" machte der neue Titel allerdings nicht. Einst von Spielern für seine skurrile Zombie-Nazi-Fiktion geliebt und aus diesem Grund von Jugendschützern verteufelt, ist der Neustart irgendwo im Rummel um die Gamescom untergegangen.

Durchschnittliche Kritiken

Gleichzeitig lassen die Stimmen der Fachpresse auch einen anderen Grund für das gescheiterte Comeback vermuten. Basierend auf 16 Kritiken listet das Branchenportal Metacritic eine durchschnittliche Wertung von nur 75 Prozent. 

Das führende US-Videospielportal IGN moniert etwa, "es ist unmöglich abzustreiten, dass id Software versucht die Wolfenstein-Lizenz zu melken". "Unter dem Strich erweist sich dieses neue Wolfenstein als einnehmender, wenngleich leicht zu vergessender Shooter". Nicht ganz so negativ fällt das Urteil von 1UP aus. Gelobt wird das Gesamtpaket, das "genug Feuerkraft bietet, um jedermanns Bedürfnis nach Okkulten und geschichtsuntreuer Action zu stillen". Das größte US-Spielemagazin GameInformer kritisiert vor allem das uninspirierte Gameplay. "Wolfenstein braucht unbedingt eine neue Strategie. In Korridoren durch Wellen von vorhersehbaren Gegnern zu kreuzen ist nicht der Weg, um dem großen Erbe des Franchises gerecht zu werden.

Dennoch unterhaltsam

Alles ist bei Wolfenstein dann doch nicht schief gegangen. Gamespot streicht die "fantastischen Boss-Kämpfe", die "dramatischen Gefechte" und die Langzeitmotivation durch den Online-Modus hervor. Gamepro fühlt sich wachgerüttelt und hat durch Wolfenstein realisiert, dass man Zweiter-Weltkrieg-Shooter doch nicht so satt hat und lobt den Einsatz von magischen Kräften.

Sollte Wolfenstein diese Tage auch in der WebStandard-Redaktion eintreffen, werden wir sie über unser Urteil in Kenntnis setzen. (zw)

  • Wolfenstein: Zu durchschnittlich?

    Wolfenstein: Zu durchschnittlich?

Share if you care.