Herausforderer von Japans Ministerpräsident gibt bereits Stimme ab

26. August 2009, 11:15
posten

Wahlen finden am kommenden Wochenende statt - Hatoyama: Wahl wird in Geschichte eingehen

Tokio (APA/AFP) - Der japanische Oppositionschef Yukio Hatoyama hat bereits am Mittwoch seine Stimme für die Parlamentswahl abgegeben. "Ich nehme an einer Wahl teil, die in die Geschichte
eingehen wird", sagte Hatoyama in einem Wahllokal in der Hauptstadt Tokio. Es wird erwartet, dass Hatoyamas Demokratische Partei (DPJ) die Liberaldemokratische Partei (LDP) von Ministerpräsident Taro Aso bei der Parlamentswahl am Sonntag ablösen wird. Die LDP regierte Japan fast ohne Unterbrechung seit 1955.

Wer am Sonntag verhindert ist, darf nach japanischem Wahlrecht bereits früher seine Stimme abgeben. So soll die Beteiligung erhöht werden. Aso hatte bereits am Dienstag gewählt. Insgesamt sind 103 Millionen Japaner zu der Parlamentswahl aufgerufen. Nach jüngsten Umfragen könnte die DPJ 300 der insgesamt 480 Parlamentssitze erringen. (apa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Laut Vorhersagen steht Oppositionschef Yukio Hatoyamavor einem historischen Wahlsieg.

Share if you care.