Feuchtwanger kauft Bücher in Wien

23. August 2009, 19:01
posten

Lion Feuchtwanger hat in Sanary/Südfrankreich, seinem Fluchtort vor den Nationalsozialisten, 1933 eine zweite Bibliothek aufgebaut. Er kaufte u. a. bei Richard Lányi in Wien. Dessen Kataloge werden in der Ausstellung zum ersten Mal gezeigt und erläutert. (cia; DER STANDARD/Printausgabe, 26.8.2009)

Share if you care.