Fünf Jahre Haft für Nowitzkis Ex-Freundin

25. August 2009, 15:31
posten

Verurteilung wegen Betrugs und Verstoßes gegen frühere Bewährungsauflagen

St. Charles - Die Ex-Freundin des deutschen Basketballstars Dirk Nowitzki ist im US-Staat Missouri wegen Betrugs und Verstoßes gegen frühere Bewährungsauflagen zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Richterin Nancy Schneider am Bezirksgericht in St. Charles ordnete an, dass Cristal Taylor ein Jahr ihrer Bewährungszeit angerechnet werde, so dass sie noch vier Jahre Haft verbüßen muss. Die 38-Jährige hat erklärt, sie habe Nowitzki heiraten wollen und erwarte ein Kind von ihm.

Bei der Urteilsverkündung am Montagabend fiel kein Wort von Taylors Schwangerschaft. Ein Richter in Texas hatte im Juli einen Vaterschaftstest angeordnet. Nowitzki hat das Sorgerecht für das ungeborene Kind beantragt, sollte seine Vaterschaft bewiesen werden.

Taylor war Anfang Mai in der Wohnung Nowitzkis in Dallas festgenommen worden. Sie soll sich unter wechselnden Decknamen mehrfach des Betrugs schuldig gemacht haben. Wie sich herausstellte, war sie 1999 wegen Fälschung und Diebstahls in mehreren Fällen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. (APA/dpa)

Share if you care.