UBS-Exchange Traded Fund auf den MSCI-EMU-Index

27. August 2009, 07:45
posten

Investmentmöglichkeit in einen breit gestreuten Euroland-Index - Von Walter Kozubek

Wie die meisten Aktienindizes konnte sich auch der MSCI-EMU-Index von seinen vorläufigen Tiefstständen, die er im März 2009 verzeichnete, wieder deutlich erholen. Der sehr breit gestreute Index legte innerhalb der vergangenen sechs Monate um beachtliche 50 Prozent zu.

Im dem Index, der sich ausschließlich aus Aktien der European Monetary Union (EMU)-Länder zusammensetzt, befinden sich somit Aktien aus Belgien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Österreich, Griechenland, Irland, Italien, Niederlande, Portugal und Spanien.

Zur Zeit beinhaltet der Index mehr als 120 europäische Mid- und Small-Caps der Eurozone. Mit einer Gewichtung von 28 Prozent sind die Finanzwerte das absolute Indexschwergewicht.

Innerhalb der Finanzwerte verbuchen die Banken mit 17,15 Prozent den größten Anteil für sich, gefolgt von Versicherungen (6,40 Prozent) und sonstigen Finanzdienstleistungsunternehmen.

Mit einem Anteil von etwas mehr als elf Prozent nehmen Versorger den zweiten Platz in der Gewichtung des MSCI-EMU-Index auf, gefolgt von Telekommunikationsgesellschaften, die mit 9,70 Prozent im Index vertreten sind.

Aus Sicht der Einzelwerte weist derzeit die Banco Santander mit einer Indexbeteiligung von 4,66 Prozent die höchste Gewichtung auf. Total (4,57 Prozent) und Telefonica (4,05 Prozent) folgen auf den nächsten Plätzen der Rangliste. Die deutsche E.ON-Aktie ist mit 2,94-prozentiger Beteiligung am Index der gewichtigste Vertreter des deutschen Aktienmarktes. Auch die österreichische Erste Group-Aktie ist - wenn auch nur mit einem geringfügigen Anteil von 0,27 Prozent - an der Wertentwicklung des Index beteiligt.

Der UBS-Exchange Traded Fund auf den MSCI-EMU-Index mit ISIN: LU0147308422, bildet im Verhältnis 0,1 die Wertentwicklung des zu Grunde liegenden Index ab. Die jährliche Managementgebühr beträgt 0,57 Prozent. Dividenden werden zwei Mal jährlich ausgeschüttet.

ZertifikateReport-Fazit: Der UBS-Exchange Traded Fund auf den MSCI-EMU-Index bietet Anlegern, die vom Kurspotenzial der Unternehmen des Euroraumes überzeugt sind, den Zugang zu einem breit diversifizierten Portfolio. Da der Index ausschließlich in Euro gelistete Aktien enthält, entfällt natürlich auch das Währungsrisiko.

Share if you care.