Deutsche Bank-Reverse Bonus-Zertifikat mit Cap

25. August 2009, 13:32
posten

Anlagezertifikat auf den DAX-Index für Pessimisten - Von Walter Kozubek

Nach dem erfreulichen Börsenfrühjahr und -sommer könnten nun nach Ansicht zahlreicher Finanzexperten in den nächsten Monaten wieder die Bären das Kommando an den Börsen übernehmen. Anlegern, die sich diesen Expertenmeinungen anschließen möchten, steht eine Vielzahl von Anlagezertifikaten zur Verfügung, die bei fallenden oder gleich bleibenden Indexständen für überproportionale Gewinne sorgen können.

Das vor einigen Tagen von der Deutsche Bank emittierte Reverse-Zertifikat mit Cap auf den DAX-Index wird sogar dann eine Bonuszahlung von acht Prozent abwerfen, wenn sich der deutsche Leitindex innerhalb der nächsten zwölf Monate niemals um mehr als 25 Prozent im Vergleich zu seinem Startwert ins Plus begibt.

Der DAX-Schlussstand des 18.8.09 wurde bei 5.250,74 Indexpunkten als Startwert für das Reverse-Zertifikat fixiert.Der Bonus-Level, der gleichzeitig auch als Höchstbetrag (=Cap) fungiert, befindet sich bei 108 Prozent des Startwertes, die Barriere befindet sich bei 125 Prozent des Startwertes.

Wenn der Index während der gesamten, bis zum 24.8.10 andauernden Beobachtungsperiode, niemals die Barriere berührt oder überschreitet, dann erhalten Anleger für jedes Zertifikat am 27.8.10 einen Betrag in Höhe von 108 Euro gutgeschrieben.

Wird die Barriere hingegen überschritten, dann hängt die Höhe des Rückzahlungsbetrages von der prozentuellen Wertentwicklung des Index im Verhältnis zum Startwert ab. Befindet sich der Index am Ende beispielsweise gegenüber dem Startwert mit 15 Prozent im Plus, dann wird das Zertifikat mit 85 Euro getilgt, bei einem Kursanstieg von 20 Prozent mit 80 Euro usw. Rutscht der Index nach der Berührung der Barriere wieder ins Minus, dann wird auch in diesem Fall der Höchstbetrag in Höhe von 108 Prozent des Startwertes das maximale Gewinnpotenzial auf acht Prozent limitieren.

Das Deutsche Bank-Reverse Bonus-Zertifikat mit Cap auf den DAX-Index mit ISIN: DE000DB5JAU1 kann bereits gehandelt werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das Deutsche Bank-Reverse Bonus-Zertifikat mit Cap auf den DAX-Index wird von Anlegern mit der Meinung, dass der DAX-Index innerhalb des nächsten Jahres niemals um mehr als 25 Prozent zulegen wird, eingesetzt. Im Falle eines stärkeren Kursrückganges des Index muss sich der Inhaber dieses Zertifikates im Gegensatz zum Inhaber eines klassischen Short-Zertifikates, allerdings mit der Bonuszahlung in Höhe von acht Prozent des Nennwertes zufrieden geben.

Share if you care.