22 "Effies" und elf "Ceemax" vergeben

25. August 2009, 11:10
posten

Preisverleihung findet am 24. September statt - In den zehn Kategorien wurden 91 Kampagnen eingereicht

Mit der diesjährigen Vergabe der Effie-Awards feiert das Austrian Chapter der International Advertising Association (IAA) ein Jubiläum: 25 Jahre Effie. Zweiten
Geburtstag feiert der Ceemax, der Preis für effiziente Kampagnen im zentral- und osteuropäischen Raum.

"Der Effie hat sich in den letzten 25 Jahren zu einem der wichtigsten Werbepreise entwickelt, den man weltweit gewinnen kann", so IAA-Präsident Max Palla. "Besonders erfreulich dabei: Im Vergleich zu vielen anderen Werbeauszeichnungen ist beim EFFIE die Zahl der Einreichungen konstant geblieben - ein Effie ist also auch in konjunkturell schwierigen Zeiten besonders attraktiv für Auftraggeber und Agenturen."

Insgesamt werden bei der Preisverleihung am Donnerstag, dem 24. September 2009, 22 Effies, vier Anerkennungen sowie elf Ceemax-Awards
und drei Anerkennungen vergeben. Die Entscheidung über die Preisträger fiel im Rahmen der zweitägigen Effie-Jurysitzung am Donnerstag, dem 20., und am Freitag, dem 21. August.

56 EFFIE-Einreichungen in der Finalrunde

Zum Effie 2008 wurden insgesamt 91 Kampagnen in den zehn Kategorien Dienstleistungen, Finanzdienstleistungen, Gebrauchsgüter, Handel, Industrie- und Investitionsgüter, Konsumgüter Food/Beverages, Konsumgüter Non Food, Pharma, Soziales sowie Business to Business eingereicht, in einer ersten Jurysitzung schafften 56 davon den Einzug in die Finalrunde.  Mit 20 Ceemax Einreichungen wurde ein Plus von 100 Prozent versus 2007 erreicht. (red)

Share if you care.