Finanzielle Unterstützung für Asylberechtigte

25. August 2009, 09:57
3 Postings

Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte, die an einer Uni oder Fachhochschule studieren, können sich bewerben

Vor dem Semesterbeginn an den Universitäten können sich Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte um ein Liese Prokop Stipendium bewerben. Insgesamt werden 26 Stipendien vergeben, 500 Euro im Monat werden das Wintersemester lang ausbezahlt. Bewerbungen können noch bis 4. September eingereicht werden. Nähere Bewerbungskriterien unter www.integrationsfonds.at. (red/derStandard.at)

Share if you care.