Aso sorgt kurz vor Wahl für Empörung

24. August 2009, 17:06
35 Postings

Premier: "Wenn Ihr kein Geld habt, solltet ihr besser nicht heiraten"

Tokio - Knapp eine Woche vor der Parlamentswahl in Japan hat Ministerpräsident Taro Aso ein Mal mehr mit einem lockeren Spruch für Empörung gesorgt. "Wenn Ihr kein Geld habt, solltet ihr besser nicht heiraten", sagte Aso japanischen Medien zufolge am Sonntagabend bei einem Treffen mit Studenten.

Aus seiner Sicht sei es "eher schwierig für einen Mittellosen, den Respekt von anderen zu gewinnen". Asos Ausdrucksweise bei dem Treffen sei "eher direkt" gewesen, räumte Regierungssprecher Takeo Kawamura am Montag bei einer Pressekonferenz ein. Seiner Ansicht nach spiegelten Asos Worte jedoch dessen Willen wider, Maßnahmen gegen die Arbeitslosigkeit bei jungen Leuten zu ergreifen. Vergangenen Monat hatte Kawamura gesagt, Aso drücke manchmal nicht so gut aus, was er meine. Der Regierungschef hatte zuvor mit der Äußerung für Aufregung gesorgt, ältere Menschen hätten "kein anderes Talent als zu arbeiten".

In Japan wird am Sonntag ein neues Parlament gewählt. Umfragen sagen Asos Liberaldemokratischer Partei (LDP) eine deutliche Niederlage voraus. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Taro Aso, Premier

Share if you care.