Steirer fuhr mit gestohlener Straßenwalze zur Disco

24. August 2009, 11:17
74 Postings

Der 23-Jährige hatte 3,2 Promille Alkohol im Blut

Graz  - Ein alkoholisierter Oststeirer hat in der Nacht auf Montag das Staunen der umstehenden Nachtschwärmer auf sich gezogen, als er bei einer Diskothek im Bezirk Feldbach mit einer gestohlenen Straßenwalze vorfuhr, wie die Sicherheitsdirektion Steiermark am Montag mitteilte. Nachdem er das Fahrzeug abgestellt hatte, verständigten Zeugen umgehend die Polizei. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab laut Angaben der Polizei 3,2 Promille.

Der 23-Jährige hatte durch Zufall auf einer Baustelle den Zündschlüssel einer Vier-Tonnen-Straßenwalze gefunden. Anschließend fuhr der Mann etwa einen Kilometer mit dem Straßenbaufahrzeug durch die Stadt, bis er es gegen 2.00 Uhr vor einer Diskothek abstellte. Nach bisherigen Ermittlungen konnten weder Personen- noch Sachschäden festgestellt werden. Der Oststeirer wurde auf freiem Fuß angezeigt. (APA)

Share if you care.