Österreich beendete EM-Quali mit Sieg in Island

29. August 2009, 21:13
posten

Das ÖBV-Team belegt damit den dritten Gruppenplatz

Kopavogur/Island - Österreichs Basketball-Herrenteam hat die EM-Qualifikation (Division B/Gruppe A) am Samstagabend mit einem Erfolgserlebnis abgeschlossen. Am 44. Geburtstag von Teamchef Neno Asceric siegte die ÖBV-Auswahl in Kopavogur gegen Island verdient mit 76:65 (45:34). Jandl war mit 18 Punkten der Topscorer des ausgeglichenen Teams (fünf Spieler mit zweistelligem Score), Stazic (15 Punkte/10 Rebounds) und der 18-jährige Mahalbasic (10/11) schafften sogar ein Double-Double. Österreich beendete die Gruppe damit vor den Isländern auf Rang drei.

Mit einem starken Beginn legten die Gäste den Grundstein (20:4 in der 6. Minute), Island vermochte nur zweimal auszugleichen (2. Viertel). Dank einer starken Teamleistung gelang nach den Niederlagen in den Niederlanden und Montenegro in Island ein Erfolg. Vor zwei Jahren hatte die ÖBV-Equipe auf der Insel noch verloren. (APA)

Samstag-Ergebnis der Division B der Basketball-EM-Qualifikation der Herren - Gruppe A:

Island - Österreich 65:76 (34:45).

Beste Werfer Österreich: Jandl 18, Stazic 15, Nagler 12.

Tabelle:

1. Montenegro 18 Punkte/8 Spiele
2. Niederlande 13/8
3. Österreich 12/8
4. Island 11/8
5. Dänemark 8/8.

Share if you care.