Brillenbär suchte sein Weibchen

23. August 2009, 17:46
67 Postings

Weibliches Tier ist gerade paarungsbereit - "Huan" geht es nach der Betäubung wieder gut - Tier hatte noch selbstständig zwei weitere Tore geöffnet

Wien - Nach dem kurzen Ausbruch eines Brillenbärs Freitagabend aus einem Gehege im Wiener Tiergarten Schönbrunn geht es dem Tier wieder gut. Der 17-jährige "Huan" hat den Ausflug und die darauffolgende Betäubung gut überstanden. Das Tier nutzte den Fehler eines Pflegers, der vergessen hatte, eine Türe zu schließen, um liebestrunken zu den weiblichen Brillenbären zu gelangen, sagte Zoo-Vizedirektor Harald Schwammer zur APA.

Die Tiere verbringen nämlich untertags die Zeit gemeinsam, am Abend werden sie aber wieder getrennt. "Eines der beiden Weibchen ist gerade sehr paarungsbereit", erzählte Schwammer. Deshalb wollte "Huan" wohl zu dieser gelangen. Das Brillenbär-Männchen passierte nicht nur die unverschlossene Eisentür, er öffnete zudem noch die Schnallen zweier weiterer Türen mit seinen Krallen. Das versehentlich offen gelassene Tor besteht aus Stahl, das Schloss rastet nach dem Schließen ein. "Das kann kein Bär öffnen", meinte Schwammer.

"Huan" war Freitag gegen 18.00 Uhr vorübergehend aus seinem Gehege entkommen und im Zoo herumspaziert. Der Ausflug war jedoch nur von kurzer Dauer, das 100 Kilo schwere Tier wurde vom diensthabenden Veterinär bald mit einem Betäubungsschuss außer Gefecht gesetzt. Als er wieder in seinem Gehege war, wurde ihm ein Gegenmittel gespritzt. "Da wirkt er zehn Minuten lang wie betrunken, kann aber wieder gehen", so Schwammer. Zur Sicherheit evakuierten Wärter einen Teil des Zoos und sperrten das Areal um das Brillenbärgehege ab. Danach wurden alle Tore technisch überprüft.

Das Alarmsystem im Zoo habe schnell gegriffen, alle Pfleger und Veterinäre seien mit Funk miteinander verbunden, so Schwammer. Der Bär konnte nach zehn Minuten wieder in sein Gehege gebracht werden. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Im Tiergarten Schönbrunn ist ein Brillenbär vorübergehend entkommen und war im Zoo herumspaziert.

Share if you care.