Erster Vienna-Sieg im Derby

21. August 2009, 19:58
10 Postings

Mit einem Blitzstart gelang ein 4:1-Auswärtserfolg gegen die Austria Amateure

Wien - Die Amateure der Wiener Austria sind nach der 6. Runde das einzige noch sieglose Team der Ersten Liga. Die Jung-Austrianer mussten sich am Freitagabend in einem Wiener Derby der Vienna 1:4 (0:2) geschlagen geben. Für den Traditionsverein aus Döbling war es gleichzeitig der erste Saisonerfolg nach dem Aufstieg aus der Regionalliga Ost.

Bereits nach wenigen Sekunden ging die Vienna in Favoriten in Führung, nach Fading-Corner von der rechten Seite drückte Dorta den Ball aus kurzer Distanz mit dem Oberschenkel über die Linie (2.). Der zweite Treffer der Gäste ließ nicht lange auf sich warten, Frenzl traf mit einem wuchtigen Schuss aus 20 Metern genau unter die Latte (20.). Damit wurde die Vienna dafür belohnt, dass sie in einer zerfahrenen Partie etwas mehr Offensivgeist zeigte und vor allem über die Flügel gefährlich wurde.

Nach dem Wechsel drückte die Austria auf den Anschlusstreffer. Aber nach einer knappen Stunde erhöhte Bozkurt mit einem Kopfball aus fünf Metern ins linke Eck auf 3:0 (58.) und sorgte für die endgültige Entscheidung. Damit stand der erste Vienna-Sieg in Österreichs zweithöchster Spielklasse seit 6. April 2001 (3:2 in Braunau) fest. Der Elfmeter-Treffer von Djokic, der von Goalie Reiter gefoult wurde, kam zu spät (86.) für eine eventuelle Wende. Stattdessen stellte Ex-Austrianer Krajic nach einem Spaziergang durch die violette Abwehr sogar noch den 4:1-Endstand sicher (92.). (APA)

Fußball-Bundesliga - Adeg-Erste-Liga, 6. Runde:

FK Austria Wien Amateure - Vienna FC 1:4 (0:2)

Wien, Franz-Horr-Stadion, 474, SR Harkam.

Torfolge: 0:1 ( 2.) Dorta

0:2 (20.) Frenzl

0:3 (59.) Bozkurt

1:3 (86.) Djokic (Foul-Elfmeter)

1:4 (92.) Krajic

Austria Amateure: Lindner - Rathfuss, Wallner, Muhr, Harrer (62. Freitag) - Vukajlovic, Haselberger (46. Ungerböck), Rotpuller, Plattensteiner (46. Schöpf) - Dimic, Djokic

Vienna: Reiter - Imamoglu, Fellner (16. Milosevic), Ilic, Frenzl - Dorta, Strohmayer - Stojiljkovic (60. Öztürk), Fading (80. Niefergall) - Krajic, Bozkurt

Gelbe Karten: Vukajlovic bzw. Reiter

Share if you care.