Chronologie der Ereignisse

21. August 2009, 18:35
3 Postings

30. Jänner 1933 Adolf Hitler wird deutscher Reichskanzler

1935 Wiederanschluss des Saargebietes an das Deutsche Reich

1936 Deutscher Einmarsch in das demilitarisierte Rheinland

13. März 1938 Formeller Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich

30. September 1938 Münchner Abkommen: Abtrennung des Sudetengebietes von der Tschechoslowakei und Anschluss an Deutschland

15. März 1939 Deutscher Einmarsch in die sogenannte Rest-Tschechei, die zum "Protektorat Böhmen und Mähren" wird - die Slowakei wird eigener Staat von Hitlers Gnaden

23. August 1939 Deutsch-sowjetischer Nichtangriffspakt, auch als Hitler-Stalin-Pakt oder Molotow-Ribbentrop-Pakt bezeichnet, wird in Moskau am 24. August 1939 mit dem Datum vom 23. August von den Außenministern Joachim von Ribbentrop und Wjatscheslaw Molotow in Anwesenheit Josef Stalins mit einer Vertragsdauer von zehn Jahren unterzeichnet - im geheimen Zusatzprotokoll werden die Aufteilung Polens vereinbart und die Interessensphären in Ostmitteleuropa festgelegt

1. September 1939 Deutscher Angriff auf Polen wird mit dem Beschuss der polnischen Stellung Westerplatte in Danzig eingeleitet - Beginn des Zweiten Weltkriegs

17. September 1939 Einmarsch der Roten Armee in Ostpolen

22. September 1939 Deutsch-sowjetische Siegesparade im polnischen Brzeoeæ Litewski (Brest-Litowsk, heute Brest, Weißrussland)

22. Juni 1941 Deutscher Überfall auf die Sowjetunion

1942/1943 Entscheidende Kriegswende in Stalingrad

8. Mai 1945 Bedingungslose Kapitulation Deutschlands
(DER STANDARD, Printausgabe, 22./23. 8. 2009)

 

 

Share if you care.