Wolfram Alpha mausert sich

21. August 2009, 14:21
21 Postings

Über den Sommer etwas in Vergessenheit geraten, ruft Entwickler Wolfram sein Projekt wieder ins Gedächtnis der User

Die vor dem Start viel gehypte und in den vergangenen Monaten etwas in Vergessenheit geratene Wissensmaschine Wolfram Alpha soll über den Sommer ordentlich zugenommen haben. In einem Posting hat Entwickler Stephen Wolfram ausgeführt, was in den vergangenen Monaten alles passiert ist.

Viel dazugelernt

Die Entwickler hätten Wolfram Alpha vor dem Sommer gestartet, um die "ruhige Zeit des ersten Sommers" für fortlaufende Verbesserungen zu nutzen, bevor mehr User im Herbst beginnen, die Suchmaschine, die eigentlich keine ist, zu nutzen. Man habe anhand echter Suchanfragen analysieren können, was Nutzer mit Wolfram Alpha tun wollen. Das habe den Entwicklern gezeigt, in welche Richtung die Wissensmaschine noch ausgebaut werden muss. Kurz nach dem Start hatten sich viele Nutzer enttäuscht gezeigt, dass Wolfram Alpha zwar allerlei Easter Eggs zu bieten habe, die Datenbasis für ernsthafte Anfragen jedoch noch zu gering sei.

52 Prozent Wachstum

Mithilfe der Useranfragen der ersten Monate habe man die Rate von Anfragen, die Wolfram Alpha nicht versteht, um 10 Prozent reduzieren können. Seit dem Start seien zudem viele neue Daten hinzugekommen. Anders als eine Suchmaschine indiziert Wolfram Alpha keine Websites. Stattdessen wird die Wissensmaschine mit verschiedenen Daten gefüttert, die sie dann bei Anfragen als Vergleichsgrafiken oder in Tabellenform ausspuckt. Laut Wolfram werde der Code wöchentlich aktualisiert, mittlerweile seien 2 Millionen neue Codezeilen hinzugekommen. Das entspreche einem Wachstum von 52 Prozent.

Langzeitprojekt

Wolframs Posting kann als Plädoyer gewertet werden, der Wissensmaschine eine zweite Chance zu geben. Der Entwickler weist aber auch darauf hin, dass noch viel Arbeit vor ihm und seinem Team, das ebenfalls gewachsen ist, liege. Wolfram Alpha sei als Langzeitprojekt angelegt, wie er in frühern Statements immer wieder betonte. (red)

 

  • Wolfram Alpha wächst

    Wolfram Alpha wächst

Share if you care.