"Dachte mir, wird schon nicht weh tun"

20. August 2009, 23:00
posten

Usain Bolt: "Ich dachte mir, es wird schon nicht wehtun, es zu versuchen, und so bin ich gelaufen und habe alles gegeben, nun bin ich wirklich müde", erklärte Bolt. "Ich habe es versucht, ich wollte es unbedingt (I was tryin', I was dyin').  Es war kein gutes Rennen, muss ich sagen, aber es war ein schnelles", fügte er hinzu. Und weiter: "Zahlen interessieren mich eigentlich nicht. Ich komme auf die Bahn und laufe schnell und alles andere kommt dann."

Share if you care.