Anklage gegen Exdiktator

20. August 2009, 19:14
posten

Richterin Cristina Garzón de Lascano wirft General Jorge Rafael Videla 31-fachen Mord vor

Buenos Aires - Eine argentinische Richterin hat gegen General Jorge Rafael Videla, Argentiniens Militärdiktator von 1976 bis 1981, Anklage erhoben. Die Juristin Cristina Garzón de Lascano wirft dem 83-jährigen Videla, dem ebenfalls prominenten Exgeneral Luciano Benjamín Menéndez und 23 weiteren hohen Exmilitärs die Ermordung von mindestens 31 politischen Gefangenen vor.

Die Ermordungen der Gefangenen, die zuvor auch gefoltert worden waren, sollen zwischen April und Oktober 1976 stattgefunden haben. Sie wurden dann als vereitelte "Fluchtversuche" aus einem Gefängnis dargestellt.

Videla war bereits 1985 wegen seiner Rolle in der (bis 1983 dauernden) Diktatur, die 30.000 Menschen "verschwinden" ließ, zu lebenslanger Haft verurteilt, fünf Jahre später aber von Präsident Menem begnadigt worden. (DER STANDARD, Printausgabe, 21.8.2009)

Argentinischer General Jorge Videla.


 

Share if you care.