Erste Screenshots von Maemo 5 am Nokia N900

20. August 2009, 15:42
14 Postings

Nokias neues Touchscreen-Flaggschiff N900 mit Linux-basiertem Betriebssystem soll noch 2009 erscheinen

Nachdem Anfang des Monats bereits Details zum neuen Nokia-Smartphone namens N900 - auch als RX-5 bekannt - aufgetaucht sind, folgen nun weitere Daten und erste Screenshots vom Linux-basierten Betriebssystem Maemo 5.

Technisch wie N97

Laut Mobile-Review soll das N900 das N97 als Nokias neues Touchscreen-Flaggschiff ersetzen, das von Testern viel Kritik geerntet hatte. Technisch gesehen soll sich das N900 nicht wesentlich vom N97 unterscheiden.

Verbesserungen

Die Reaktionszeit des Touchscreens und verschiedene visuelle Effekte seien eine erhebliche Verbesserung gegenüber dem N97. Das N900 würde sich eher wie ein iPhone anfühlen, so der Mobile-Review-Tester. Die Benutzeroberfläche sei hübsch geworden. Dazu hat der Autor zahlreiche Screenshots veröffentlicht, die einen guten Einblick in die neue Version von Maemo geben.

Schneller

Im Vergleich zu S60-Geräte würde das N900 schneller starten. Der Browser sei stabil und unterstützte Flash, Video und Applets. Das Smartphone soll laut dem Bericht noch 2009 um etwa 550 Euro auf den Markt kommen. (red)

 

  • Nokia N900 mit Maemo 5
    foto: mobile review

    Nokia N900 mit Maemo 5

  • Artikelbild
    foto: mobile review
  • Artikelbild
    foto: mobile review
Share if you care.