Alarm für den Nimmersatt

23. August 2009, 17:00
posten

Lämpchen auf dem Teller soll zu langsamerem Kauen animieren

Amsterdam - Schlankbleiben fängt natürlich beim Essen an, dachte sich Technik-Studentin Lissa Kooijman, und entwickelte einen Teller, der zugleich eine Abspeckhilfe ist. Der "eetMeet"-Teller (Essen mit Maß) stößt in Holland auf begeisterte Reaktionen.

Er funktioniert so: Sobald man sich eine Gabel gefüllt hat, leuchtet am Tellerrand ein Lämpchen auf. Nun heißt es in Ruhe Kauen bis das langsam schwächer werdende Licht erloschen ist.

Mahlzeiten dauern so zwar länger, aber es wird verhindert, dass der Esser schlingt und dabei mehr zu sich nimmt, als zur Erreichung des Sättigungsgefühls nötig ist. "So lernt der Nimmersatt, sich schlank zu essen", lobte die Zeitung "de Volkskrant". "Prima Esshilfe für Übergewichtige", finden Ernährungspsychologen. Nun wird ein Investor für die Serienproduktion gesucht. (APA)

  • So sieht die "eetmeet plate" von Lissa Kooijman aus.
    foto: hersteller

    So sieht die "eetmeet plate" von Lissa Kooijman aus.

Share if you care.