Junge Frauen in Beziehungen gewalttätiger als Partner

14. Oktober 2009, 16:52
posten

Neun Prozent der Burschen und zwei Prozent der Mädchen gaben an, geschlagen worden zu sein

Helsinki - Weibliche Teenager in Finnland üben einer Studie zufolge öfter Gewalt gegen den Partner aus als umgekehrt.

Im Rahmen der am Donnerstag veröffentlichten Untersuchung zu Jugendkriminalität rechtspolitischen Forschungsinstituts in Helsinki wurden 6.000 finnischen Jugendlichen zwischen 15 und 16 Jahren befragt. Neun Prozent der Burschen gaben an, in ihrer Beziehung schon einmal von ihren Freundinnen geschlagen oder getreten worden zu sein. Umgekehrt berichteten nur zwei Prozent der jungen Frauen über derartige Übergriffe ihrer Partner. Mehr als 20 Prozent der jungen Finnen haben nach eigenen Angaben mindestens einmal eine Ohrfeige von ihrer Freundin kassiert. Als häufigste Übergriffe wurden physisches Festhalten und Zuschlagen genannt.

Insgesamt betrug die Quote der Befragten, die in ihrer Beziehung irgend einer Form von Gewalt oder Gewaltdrohungen ausgesetzt waren, 25 Prozent. In Bezug auf Schmähungen und anderes verletzendes Verhalten herrschte unter den Geschlechtern Gleichstand. (APA)

Share if you care.