Game gegen Schweinegrippe

20. August 2009, 08:49
3 Postings

Niederländische Homepage hat bis zu 40.000 Besucher am Tag

Niederländische Wissenschaftler haben ein Computerspiel entwickelt, bei dem die Spieler eine weltweite Grippe-Pandemie zu bekämpfen haben. Damit sollten die Menschen darüber informiert werden, wie sich ein Virus ausbreitet, sagte der Virologe Albert Osterhaus von der Erasmus-Universität Rotterdam. Bei dem Spiel, das auf der Internetseite thegreatflu.com kostenlos erhältlich ist, steht der Spieler an der Spitze einer internationalen Einrichtung, die der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ähnelt. Für die Bekämpfung der Grippe bekommt er zwei Milliarden Euro zur Verfügung gestellt. "Wenn das Geld gut investiert wird, kann die Pandemie unter Kontrolle gebracht werden", sagt Osterhaus.

Verschiedene Viren zur Auswahl

Zu Beginn kann der Spieler zwischen fünf verschieden gefährlichen Virus-Typen auswählen. Die Schweinegrippe entspricht dabei laut Osterhaus der Schwierigkeitsstufe zwei bis drei. Das schlimmste Virus sei dagegen mit der Spanischen Grippe vergleichbar, der im Jahr 1918 weltweit mehrere Millionen Menschen zum Opfer fielen. Das Spiel wurde bereits vor der aktuellen Schweinegrippe-Welle entwickelt und war Anfang des Jahres ins Internet gestellt worden. Mittlerweile habe die Homepage bis zu 40.000 Besucher am Tag, sagte Osterhaus. (APA/AFP)

  • Spiel gegen Grippepandemie
    screenshot: red

    Spiel gegen Grippepandemie

Share if you care.