Michael Nyman: "Die USA und England kämpfen einen illegalen Krieg"

24. März 2003, 15:00
2 Postings

"Mit den Kosten für drei Tage Krieg hätte man AIDS in Südafrika ausrotten können"

St. Pölten - Trotz eines dichten Zeitplans in den letzten Tagen, Proben und Aufführungen mit dem Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, bringt das Thema Irak-Krieg Musiker Michael Nyman in Rage: "Ich kann mich nicht erinnern, dass England jemals so sehr an der amerikanischen Politik geklebt hat."

Der britische Komponist, der durch seine Musik zu Peter Greenaways Filmen in den 80ern ersten Ruhm erntete, ist ein Freund klarer Worte. "Die USA und Großbritannien sind Aggressoren, die einen illegalen, gefährlichen, zerstörerischen und verdammt teuren Krieg kämpfen", so Nyman im Gespräch mit der APA. "Mit den Kosten für drei Tage Krieg hätte man AIDS in Südafrika ausrotten können", meinte der Brite. (APA)

  • Michael Nyman
    foto: james mollison

    Michael Nyman

Share if you care.