Edelsteine am Himmel und Meteoriten zum Angreifen

19. August 2009, 11:15
posten

Das Freiluft-Planetarium am Georgenberg bringt am Samstagabend wieder Himmelsphänomene näher - Freier Eintritt

Wien - "Deneb", "Arcturus", "Wega" und "Atair" - die hellsten Sterne am Himmel sind am Samstag, 22. August, Gegenstand eines weiteren Info-Abends im Freiluft-Planetarium Sterngarten Georgenberg. Bei freiem Eintritt erläutern die Experten des Astronomischen Büros Wien die Besonderheit dieser Himmelskörper. Zur Beobachtung sind keine Fernrohre notwendig, die Gestirne sind mit freiem Auge zu erkennen. Zudem gibt es auch Meteoriten zum Angreifen: die Besucher können einen Stein-Meteoriten ("Tamdakht") und einen Eisen/Nickel-Meteoriten ("Coopertown") aus nächster Nähe bestaunen. (red)

Freiluft-Planetarium Sterngarten Georgenberg
Georgsgasse, Rysergasse
1230 Wien

Samstag, 22. August, 21 Uhr

Tel. 01/ 889 35 41

Es wird die Mitnahme von Taschenlampen empfohlen.

Links
www.astronomisches-buero-wien.or.at
astbuero@astronomisches-buero-wien.or.at

  • Wissenswertes zu Himmelsphänomenen gibt es wieder am Samstag im Freiluftplanetarium Georgenberg zu erfahren.
    foto: freiluft-planetarium georgenberg

    Wissenswertes zu Himmelsphänomenen gibt es wieder am Samstag im Freiluftplanetarium Georgenberg zu erfahren.

Share if you care.