Mehr TV-Tipps für Mittwoch

18. August 2009, 17:55
posten

Konkret | Weltjournal spezial: Die zwei Gesichter der Globalisierung | Auslandsreporter | Angriff auf die Sinne: Wie wir Verbraucher verführt werden | Patrouille in Jerusalem | Abenteuer Wissen: Wie funktioniert Geld?

18.30

MAGAZIN

Konkret Kuriosum der Woche - der Lockenkamm: Andrea Wessely testet mit Hans und Georg Bundy einen Kamm, der angeblich beim Frisieren Locken produziert. Bis 18.48, ORF 2

22.30

MAGAZIN

Weltjournal spezial: Die zwei Gesichter der Globalisierung - Wer hat gewonnen, wer hat verloren? Je nach Betrachtungsweise erweist sich die Globalisierung als Segen oder Fluch: Konsumenten profitieren von niedrigen Erzeugerpreisen, aber Arbeitsplätze gehen verloren. Bis 23.00, ORF 2

22.30

MAGAZIN

Auslandsreporter Die Cook Islands in der Südsee haben nur 20.000 Einwohner, die dazugehörigen Inseln liegen jedoch bis zu 1500_Kilometer voneinander entfernt. Mario Schmidt besucht drei davon und begleitet den Alltag der Menschen: eine Hochzeitsplanerin, einen Kapitän, der ein historisches Kanu nachgebaut hat und eine traditionelle Stammeschefin. Bis 23.00, SWR

23.30

REPORTAGE

Angriff auf die Sinne: Wie wir Verbraucher verführt werden Gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten versuchen Firmen immer raffinierter, ihren Umsatz zu steigern. Jan Tenhaven hat ein Hotel besucht, das sein Image mit einem eigenen Geruch unterstreichen will, eine Firma, die den richtigen Sound für ihren Staubsauger sucht, und eine Geruchsexpertin bei der Arbeit. Bis 0.15, ARD

23.55

DRAMA

Patrouille in Jerusalem (Karov la bayit, IL 2005, Dalia Hager, Vardit Bilu) Die 18-jährigen Israelinnen Mirit und Smadar leisten Militärdienst. Ihre größte Angst ist es, bei einem Regelverstoß erwischt zu werden und im Militärgefängnis zu landen. Alles ändert sich, als eine Bombe explodiert. Sensibel gespielt mit Herz und Humor. Bis 1.30, Arte

0.00

MAGAZIN

Abenteuer Wissen: Wie funktioniert Geld? Die Regeln des Geldsystems haben entscheidenden Einfluss auf unser Leben. Ein wissenschaftliches Exmperiment in Namibia sorgt für weltweite Kontroversen: Jeder Bewohner erhält bis Ende des Jahres monatlich 100 Namibia-Dollar. Sorgt dies für Chancengleichheit und nachhaltige Bekämpfung der Armut? Bis 0.30, ZDF

Share if you care.