Rapid serviert Tokic ab

18. August 2009, 16:01
122 Postings

Vom Verletzungspech geplagter Verteidiger verlässt Hütteldorf - Hörtnagl: "Die beiden schweren Verletzungen haben ihn sportlich jedes Mal wieder zurück geworfen"

Wien - Rapid Wien gab am Dienstag bekannt, dass der Vertrag mit Mario Tokic aufgelöst wurde. Im beidseitigen Einvernehmen wurde festgelegt, dass über die Auflösungsmodalitäten Stillschweigen vereinbart wurde.

Mario Tokic wechselte im Sommer 2007 zu Rapid. Der 34-Jährige absolvierte für Rapid insgesamt 52 Spiele und erzielte dabei einen Treffer. Seinen größten Erfolg bei Rapid feierte Tokic in der Saison 2007/08, als er österreichischer Fußballmeister wurde.

Sportdirektor Alfred Hörtnagl in einer ersten Stellungnahme: "Mario Tokic hatte es aufgrund seiner Vergangenheit vom Start weg nicht leicht. Die beiden schweren Verletzungen haben ihn sportlich jedes Mal wieder zurück geworfen, dennoch war Mario Tokic stets ein Vorzeigeprofi. Die Zusammenarbeit war immer von gegenseitigem Respekt geprägt."

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Mario Tokic ist Rapid-Geschichte.

Share if you care.