Nächste Station: Lkw-Parkplatz

18. August 2009, 15:53
80 Postings

Die Suche nach einem längerfristigem Standort geht weiter

Wien  - Weiter suchen, heißt es für die Mitglieder der "Wagenplatz Baumgasse"-Clique: Nachdem die urbanen Camper nach nur einer Nacht die zuvor besetzten Aspang-Gründe am heutigen Dienstag wieder verlassen mussten (derStandard.at berichtete), sind sie vorübergehend auf einen nahe gelegenen Lkw-Parkplatz gezogen.

Die rund zehn Menschen umfassende Gruppe werde zumindest für einige Tage dort bleiben, hieß es am Dienstag.

Nur Zwischenlösung

Die Parkplatzvariante werde zumindest für die kommenden Tage als Zwischenlösung dienen - auch für Dinge wie Wäschewaschen oder das Aufladen von Laptop-Akkus mittels Stromgeneratoren, wofür in den vergangenen Tagen aufgrund der ständigen Wanderschaft keine Zeit geblieben sei.

Aussichten auf einen längerfristigen Standort gibt es zurzeit nicht. Die Gruppe wünscht sich jedenfalls weitere Angebote der Stadt. Infrage komme neben einer Zwischennutzung auf brachliegenden Flächen auch ein etwaiger Kauf eines Grundstücks, so Wagenbewohnerin Alex. Das hänge jedoch vom jeweiligen Areal und dessen Besitzer ab.  (APA, red)

  • Der "Wagenplatz Baumgasse" ist weiter auf der Suche
    foto: derstandard.at/mas

    Der "Wagenplatz Baumgasse" ist weiter auf der Suche

Share if you care.