Islamistengruppe droht mit Rache

18. August 2009, 08:08
9 Postings

Die von der Hamas angegriffene Islamistengruppe Jund Ansar Allah hat der den Gazastreifen kontrollierenden Palästinenserorganisation mit Vergeltung gedroht

Dubai - Die von der Hamas angegriffene Islamistengruppe Jund Ansar Allah hat der den Gazastreifen kontrollierenden Palästinenserorganisation mit Vergeltung gedroht. "Wir werden aus ihren Frauen Witwen machen, wie sie aus den Frauen der Mujaheddin Witwen gemacht haben", schreibt die Gruppe nach Angaben des auf die Überwachung islamistischer Internetseiten spezialisierten US-Unternehmens SITE vom Montag.

Keine Verbindung zur Al-Kaida

Zudem bestritten die Islamisten im Internet, Verbindungen zu dem internationalen Terrornetzwerk Al-Kaida zu haben. "Wir sind keine Al-Kaida-Anhänger", schrieb Jund Ansar Allah ("Die Soldaten der Jünger Gottes") demnach. Auch habe die Gruppe noch nie Anschläge im Gazastreifen verübt, der seit Juni 2007 von der radikalislamischen Palästinenserorganisation Hamas kontrolliert wird.

Bei Kämpfen zwischen Sicherheitskräften der Hamas-Bewegung und der Jund Ansar Allah waren am Freitag und Samstag 24 Menschen getötet worden. Mindestens 130 weitere wurden verletzt, als die Hamas eine Moschee in Rafah stürmte, in die sich Mitglieder der Islamistengruppe zurückgezogen hatten. Deren Anführer hatte am Freitag ein "Islamisches Emirat" ausgerufen und damit die Vorherrschaft der Hamas-Bewegung im Gazastreifen in Frage gestellt. Jund Ansar Allah strebt eine strikte Anwendung des islamischen Rechts an und wirft der Hamas vor, in sittlichen Fragen zu liberal zu sein. (APA/AFP)

Share if you care.