ORF tauscht im Herbst zehntausende Satkarten

17. August 2009, 18:00
134 Postings

Die Decoderkarten des ORF für den Empfang über Satellit kommen in die Jahre - Im Herbst will der ORF Smart Cards aus 2003/04 austauschen und abschalten

75.000 kleine grüne Karten gab der ORF laut eigener Statistik im Jahr 2003 aus für digitalen Satellitenempfang. Ende 2004 waren es schon insgesamt 250.000. Diese Jahrgänge stehen nun zum Tausch an: Fünf Jahre garantieren die Hersteller Funktionstüchtigkeit und vor allem Sicherheit ihrer Verschlüsselung, hier Cryptoworks.

Der ORF rechnet, dass 50.000 bis 70.000 Karten aus der Zeit tatsächlich noch in Betrieb und auszutauschen sind. Die Überlegung: Vor allem technisch Interessierte hätten in der Frühphase diese Decoder gekauft. Der Großteil sei wohl inzwischen ohnehin auf modernere Modelle umgestiegen, die auch neuere Decoderkarten beigepackt hatten. Als Maximalvariante gelten im ORF 180.000 Karten aus der Zeit.

Um 27 Euro dürften die neuen Decoderkarten kosten, ohne die der Bildschirm bei Langzeitnutzern aus 2003/4 bald schwarz bleibt.

Angebote für die betroffenen Kunden

"Sehr intensiv" denke man im ORF derzeit über Angebote für die betroffenen Kunden nach, deren Gegenwert höher ausfallen solle, als die Kosten für die Karte, heißt es intern. ORF-Sprecher Pius Strobl hat offenbar den Berater und früheren Werbeagenturchef Max Palla, mit dem er schon öfter zusammenarbeitete, im Frühjahr mit einem Konzept beauftragt, wie der Küniglberg seinen Kunden den Tausch schmackhafter machen kann. Vorgeschlagen hat Palla - für einigen Gegenwert - zum Beispiel ein Gutscheinheft.

Mit 2003/2004 wärmt die Anstalt auf für wirkliche Kraftakte. Die fetten Jahrgänge folgen erst: 2005 kamen laut ORF-Statistik 210.000 Karten dazu, 2006 schon 350.000. Und allein im Jahr 2007 verdoppelten sie sich dann um zusätzlich 800.000 auf mehr als 1,6 Millionen. Diese Menge steht rechnerisch in drei Jahren zum Tausch an. (Harald Fidler, DER STANDARD; Printausgabe, 18.8.2009)

  • Artikelbild
    foto: standard
Share if you care.