Nina Hagen ließ sich taufen

17. August 2009, 13:08
63 Postings

Die Sängerin und Punkikone aus der ehemaligen DDR fand 54 Jahren ihre "spirituelle Heimat" in der evangelisch-reformierten Kirche

Schüttorf - Die Ikone der Punkbewegung, Sängerin Nina Hagen, hat sich mit 54 Jahren taufen lassen. Er habe die Künstlerin am Sonntag zusammen mit fünf Kindern getauft, sagte der Pastor der evangelisch-reformierten Kirche im niedersächsischen Schüttorf Karl-Wilhelm ter Horst am Montag und bestätigte damit Medienberichte.

Er kenne Hagen bereits seit 2006. Sie habe nach mehreren Enttäuschungen bei der Glaubenssuche, etwa ihre Hinwendung zum Hinduismus, in seiner Gemeinde endlich eine "spirituelle Heimat" gefunden. Sie werde nun öfter nach Schüttorf kommen und wolle auch gemeinsam mit dem Gospelchor auftreten. (APA)

Share if you care.