Alles Audi am Nürburgring

16. August 2009, 16:24
2 Postings

Martin Tomczyk führte einen Vierfachtriumph der Ingolstädter an - Lauda belegte Rang neun

Nürburg - Audi hat am Sonntag im sechsten Saison-Rennen des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) auf dem Nürburgring einen Vierfachsieg gefeiert. Martin Tomczyk (GER) gewann vor seinen Markenkollegen Timo Scheider (GER), Mattias Ekström (SWE) und Markus Winkelhock (GER). In der Gesamtwertung führt Scheider mit 35 Punkten einen Zähler vor Ekström.

Der Österreicher Mathias Lauda (Mercedes) landete auf Platz neun und verpasste damit seinen ersten Saisonzähler um einen Rang. Lauda hatte auf den achtplatzierten Briten Gary Paffett (Mercedes), der seine Gesamtführung verlor, 6,429 Sekunden Rückstand. (APA)

Ergebnisse Deutsches Tourenwagen Masters DTM am Sonntag auf dem Nürburgring - 6. Saisonlauf, 48 Runden zu je 3,629 km, 174,192 km:

1. Martin Tomczyk (GER) Audi A4 1:10:19,195 Std. - 2. Timo Scheider (GER) Audi A4 +1,205 Sek. - 3. Mattias Ekström (SWE) Audi A4 2,969 - 4. Markus Winkelhock (GER) Audi A4 16,029 - 5. Jamie Green (GBR) AMG-Mercedes C-Klasse 23,349. Weiter: 7. Ralf Schumacher (GER) AMG-Mercedes C-Klasse 28,096 - 9. Mathias Lauda (AUT) AMG-Mercedes C-Klasse 42,148

Fahrer-Wertung nach 6 von 10 Läufen:
1. Scheider 35 Pkt. - 2. Ekström 34 - 3. Paffett 29

Share if you care.