Fußgänger bei Zusammenstoß mit Bim lebensgefährlich verletzt

14. August 2009, 19:32
posten

Fahrtbetrieb zwischen den Stationen St. Marx und Schwarzenbergplatz wurde vorübergehend eingestellt

Wien - Ein Fußgänger ist am Freitagabend von einer Straßenbahn in Wien-Landstraße angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Zu dem Zusammenstoß mit einer Garnitur der Linie 71 kam es laut Polizei und Wiener Linien gegen 18.30 Uhr am Rennweg zwischen zwei Haltestellen. Der Fahrtbetrieb zwischen den Stationen St. Marx und Schwarzenbergplatz wurde vorübergehend eingestellt. Näheres zum Unfallhergang und über die verunglückte Person war vorerst nicht bekannt. (APA)

 

Share if you care.