Mann von Müllabfuhr überrollt und getötet

14. August 2009, 14:08
1 Posting

Der Bedienstete war vermutlich vom Trittbrett gefallen

Bei dem Mann, der Freitag früh in Kärnten von einem Müllwagen überrollt und getötet worden ist, handelt es sich um einen 47 Jahre alten Klagenfurter. Er sei hinten auf dem Trittbrett des 28 Tonnen schweren Fahrzeuges gestanden und hinunter gefallen. "Vielleicht ist ihm schlecht geworden, man weiß es nicht", sagte ein Polizeisprecher.

Der Lenker des Wagens hatte von dem Sturz nichts bemerkt. Sein Kollege geriet unter die Räder und erlitt tödliche Verletzungen. "Er muss sofort tot gewesen sein", so der Beamte. Der Vorfall ereignete sich im Stadtteil Welzenegg, im Osten von Klagenfurt. (APA)

Share if you care.