Magath kauft ein

14. August 2009, 12:36
19 Postings

FC Schalke verpflichtet Brasilianer Mineiro von Chelsea und Slowaken Lubos Hanzel von Spartak Trnava

Gelsenkirchen - Der FC Schalke hat auf dem internationalen Fußball-Transfermarkt zweimal eingekauft. Der deutsche Bundesligist holte mit dem Brasilianer Mineiro und mit dem Slowaken Lubos Hanzel einen routinierten und einen jungen Mittelfeldspieler. Der 34-jährige Südamerikaner, der mit bürgerlichem Namen Luciano Carlos da Silva heißt, erhielt einen Ein-Jahres-Vertrag, der 22-jährige Jung-Teamspieler wurde von Spartak Trnava vorerst bis Ende Dezember ausgeliehen.

"Mineiro ist zwar etwas älter geworden, aber er kann eine Mannschaft durchaus führen", begründete Meister-Trainer Felix Magath die Verpflichtung des 24-fachen Teamspielers, der vom Chelsea FC kam und von Jänner 2007 bis Sommer 2008 für Hertha BSC 36 Liga-Partien bestritten hat. In der vorigen Saison wurde Mineiro, der 2006 im WM-Kader gestanden war und 2007 mit dem fünffachen Weltmeister die Copa America gewonnen hatte, von den Londonern in der Premier League nur einmal eingesetzt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Luciano Carlos da Silva, kurz Mineiro.

Share if you care.