Zapf spürt Konsumflaute

14. August 2009, 10:22
posten

Umsatzeinbruch um ein Drittel im ersten Halbjahr

Rödental - Der Puppenhersteller Zapf Creation bekommt die Konsumflaute massiv zu spüren. Der Umsatz brach im ersten Halbjahr um rund ein Drittel im Vergleich zum Vorjahr auf 19,6 Mio. Euro ein. Das Ergebnis vor Steuern verschlechterte sich von minus 7 Mio. auf minus 10,7 Mio. Euro.

Es sei in einem schwierigen Markt nur zum Teil gelungen, bei den Handelspartnern die vollen Preise durchzusetzen, teilte das Unternehmen am Freitag in Rödental mit. Im zweiten Halbjahr sollten Produktneuheiten dazu betragen, den Rückgang der Erlöse zu verlangsamen, erklärte Vorstandschef Stephan Brune. Ein Umsatz- und Ergebnisziel wurde nicht genannt. (APA)

Share if you care.