Angeblich israelischer Soldat entführt

13. August 2009, 21:55
posten

Straßensperren in Zentralisrael und im Westjordanland errichtet

Tel Aviv - Palästinensische Kidnapper haben möglicherweise einen Soldaten der israelischen Armee entführt. Eine Angehörige der Streitkräfte habe der Armee als Augenzeugin berichtet, wie ein Soldat von zwei Zivilisten nahe des Ben-Gurion-Flughafens bei Tel Aviv in ein Auto gezerrt worden sei, teilte die Armeeführung am Donnerstag mit. Der Bericht werde geprüft. Die Polizei errichtete in Zentral-Israel sowie im palästinensischen Westjordanland Straßensperren.

Gleichzeitig gab eine bisher unbekannte Palästinensergruppierung, die sich "Jerusalem-Armee" nennt, bekannt, sie habe einen israelischen Soldaten entführt. Details würden erst später genannt, hieß es in einem Statement der Gruppe.

Militante Palästinenser hatten in der Vergangenheit häufiger versucht, israelische Armeeangehörige in ihre Gewalt zu bringen, um sie als Faustpfand für in Israel inhaftierte Extremisten zu missbrauchen. Einer der Soldaten, Gilad Shalit, wird seit 2006 von Palästinensern vermutlich im Gazastreifen festgehalten. (APA/dpa)

Share if you care.