Granatwerfer bei Baggerarbeiten gefunden

13. August 2009, 19:17
posten

Keine Gefahr für Bevölkerung

Wien - Arbeiter haben am Donnerstagvormittag bei Baggerarbeiten auf dem Gelände des Nordbahnhofes gegen 10.00 Uhr einen 15 Zentimeter großen Granatwerfer aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der verrostete Gegenstand war ungeladen, musste nicht entschärft werden und konnte innerhalb von einer Stunde vom Entminungsdienst des Innenministeriums geborgen werden. Neben Absperrungen am Baugelände waren keine weiteren Maßnahmen notwendig. Laut Polizei bestand keine Gefahr für die Bevölkerung. (APA)

Share if you care.