"Ein bisschen Zerfall" unter den Taliban

13. August 2009, 11:54
114 Postings

US-Terrorexperten sehen nach Mehsud-Tod Zeichen für Streitereien zwischen einzelnen Flügeln der Bewegung

Washington - Nach dem mutmaßlichen Tod des pakistanischen Taliban-Chefs Baitullah Mehsud sehen die USA Zeichen für Streitereien innerhalb der radikal-islamischen Gruppierung. "Das Ende von Baitullah Mehsud ist eine sehr große Sache, wie wir alle wissen", sagte der US-Beauftragte für Afghanistan und Pakistan, Richard Holbrooke, am Mittwoch in Washington. Es gebe Berichte, nach denen Verwirrung unter Mehsuds Leuten herrsche und sich andere Flügel der Organisation bereits im Machtpoker in Position brächten. Diese Streitereien seien eine ausgezeichnete Nachricht.

"Ein bisschen Zerfall"

Ein US-Terrorismusexperte sagte, es sei unklar, wie lange das Machtgerangel dauern werde und wann sich die Taliban wieder hinter einem Führer vereinen würden. "Baitullah war eine einende Kraft, er konnte all diese starken Charaktere unter Kontrolle halten", sagte der Fachmann, der seinen Namen nicht nennen wollte. "Nun sehen wir ein bisschen Zerfall. Wir müssen abwarten, wie es ausgeht". Möglicherweise würden die Taliban auch Angriffe starten, um Rache zu nehmen für Mehsuds Tod. Mit oder ohne Anführer seien sie immer noch zu solchen Taten imstande.

Mehsud wird für eine Serie von Anschlägen in ganz Pakistan verantwortlich gemacht, darunter das tödliche Attentat auf die frühere Ministerpräsidentin Benazir Bhutto im Dezember 2007. Die USA gehen davon aus, dass Mehsud höchstwahrscheinlich durch den Angriff einer CIA-Drohne im Süden Waziristans getötet wurde. Mehsuds Berater widersprechen dem und erklären, ihr Anführer sei am Leben. Mehsud ist oder war Chef der Tehrik-e-Taliban Pakistan, der Taliban-Bewegung in Pakistan, in der sich rund 13 militante Gruppen zusammengeschlossen haben. (Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Nach dem mutmaßlichen Tod des pakistanischen Taliban-Chefs Baitullah Mehsud (rechts im Bild bei einem Treffen mit Sicherheitskräften im pakistanischen Sara Rogha in Süd- Waziristan) könnte die Bewegung Sprünge bekommen.

Share if you care.