Wer zuckt, ist draußen

12. August 2009, 16:57
posten

IAAF-Kongress verabschiedete neue Fehlstart-Regel für Sprint-Bewerbe

Berlin - Jeder Fehlstart in den Sprint-Wettbewerben wird ab 1. Jänner 2010 an mit einer sofortigen Disqualifikation geahndet. Diese neue Null-Toleranz-Regel beschloss der 47. Kongress des Leichtathletik-Weltverbandes (IAAF) am Mittwoch in Berlin.

Bei den Weltmeisterschaften in Berlin gilt noch die alte Regel, bei der im Teilnehmerfeld ein Fehlstart folgenlos bleibt, erst ab dem zweiten Versuch werden die Verursacher ausgeschlossen. Nach kontroverser Diskussion wurde die neue Fehlstart-Regel mit 97:56-Stimmen angenommen. (APA/dpa)

Share if you care.