Straßenbau-Auftrag in Polen

12. August 2009, 15:26
posten

Wien - Ein Konsortium rund um den österreichischen Baukonzern Strabag hat einen neuen Auftrag für ein Teilstück der polnischen S8 erhalten, so das Unternehmen in einer Aussendung. Das Auftragsvolumen beträgt 123 Mio. Euro, davon entfallen auf die Strabag 49 Prozent.

Der Projektauftrag umfasst den Ausbau der Landstraße Nr. 8 auf dem Abschnitt Jezewo - Bialystok (im Nord-Osten Polens) zu einer Schnellstraße. Der Bau beginnt nach Fertigstellung der Pläne voraussichtlich Mitte des Jahres 2010. (red)

 

Share if you care.