Putin besucht Abchasien

12. August 2009, 14:34
7 Postings

Treffen mit "Präsident" Bagapsch - Höchster russischer Staatsgast seit Anerkennung durch Moskau

Suchumi - Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin hat am Mittwoch die von Georgien abtrünnige Region Abchasien beuscht. Erstmals kam ein russischer Staatsgast dieses Ranges nach Abchasien nach dessen Anerkennung durch Moskau vor einem Jahr, berichtete die russische Agentur RIA Novosti. Tiflis sieht sein Gebiet als von russischen Soldaten besetzt.

Wie die Regierung in Moskau mitteilte, begann Putin seinen eintägigen Aufenthalt in der abchasischen Hauptstadt Suchumi mit einer Blumenniederlegung an einer Gedenkstätte, an der beim Krieg mit Georgien im vergangenen August gefallene Abchasen ruhen. Geplant war ferner eine Unterredung mit dem abchasischen "Präsidenten" Sergej Bagapsch sowie Regierungsverhandlungen. Vor der Abreise nach Suchumi hatte Putin Abchasien weitere massive Unterstützung von knapp 55 Millionen Euro in Aussicht gestellt. (APA)

Share if you care.