AK fordert "Bankenpaket" für Konsumenten

12. August 2009, 13:53
31 Postings

Gewünscht: Die Senkung der Zinsen für Konsumkredite, mehr Schutz bei Fremdwährungs­kre­diten und mehr Beratung

Wien - Auch die Konsumenten sollen ein "Bankenpaket" erhalten, verlangt die Arbeiterkammer (AK): "Die Banken haben Milliarden an Steuergeld bekommen, aber die Konsumenten haben davon nichts", kritisiert AK-Direktor Werner Muhm heute Mittwoch in einer Aussendung. "Es darf nicht sein, dass sie doppelt zahlen: Einmal als Steuerzahler für die Bankenrettung, und einmal als Konsumenten für die überhöhten Kreditzinsen." Für eine Kontoüberziehung zahlen Bankkunden durchschnittlich 9,5 Prozent und damit mehr Zinsen als die Banken für den Kredit, den sie vom Steuerzahler bekommen, kritisiert die AK.

Die AK wirft den Banken weiter vor, die Kreditzinsen hoch zu halten, trotz der Rekordsenkung der EZB-Leitzinsen. Es sei nicht akzeptabel, wenn die Banken wie im ersten Halbjahr mit Unterstützung der Steuerzahler und auf Kosten der normalen Kreditnehmer Gewinne maximieren würden. Daher fordert die AK ein "Bankenpaket" für die Konsumenten, das die Banken vorlegen sollen. "Tun sie das nicht, dann möge der Finanzminister dies als Hinweis verstehen, dass man diese Forderungen bei einem weiteren Bankenpaket auch zur Auflage machen kann", so Muhm.

Die AK verlangt ein "Zehn-Punkte-Paket" für Bankkunden und fordert unter anderem die Senkung der Zinsen für Konsumkredite, mehr Schutz bei bestehenden Fremdwährungskrediten, insbesondere keine Überwälzung der höheren Geldbeschaffungskosten auf die Kreditnehmer sowie eine verstärkte Verbraucherberatung für Finanzdienstleistungen und Beratung bei Problemsituationen.(APA)

  • Die AK begründet die Forderung nach einem "Zehn-Punkte-Paket" so: "Die Banken haben Milliarden an Steuergeld bekommen, aber die Konsumenten haben davon nichts"
    foto: photodisc

    Die AK begründet die Forderung nach einem "Zehn-Punkte-Paket" so: "Die Banken haben Milliarden an Steuergeld bekommen, aber die Konsumenten haben davon nichts"

Share if you care.