Deutscher stürzte bei Wanderung 150 Meter in den Tod

12. August 2009, 13:12
2 Postings

Gleichgewicht verloren

Bozen  - Bei einer Wanderung vom Hochmutter zur Leiter Alm bei Meran in Südtirol ist am Mittwoch ein 55-jähriger Deutscher 150 Meter in den Tod gestürzt. Nach Angaben der Bergrettung dürfte der Urlauber das Gleichgewicht verloren haben.

Der Deutsche war mit Familienabgehörigen am Hans-Frieden-Weg unterwegs. Die alarmierten Bergretter konnten nicht mehr helfen. Gemeinsam mit einem Notarzthubschrauber wurde die Leiche geborgen und ins Tal geflogen. (APA)

 

Share if you care.