Wer bietet mehr? Die Wahlprogramme der Bundestagsparteien

12. August 2009, 12:35
8 Postings
Bild 1 von 13

Die heiße Phase des Bundestagswahlkampfs hat begonnen und Angela Merkel kann es eigentlich entspannt angehen. Nicht zuletzt aufgrund der Dienstwagen-Affäre um Gesundheitsministerin Ulla Schmidt ist der derzeitige Koalitionspartner SPD je nach Umfrage auf 20-23 Prozent abgesackt. Die Union grüßt von der Spitze, eine Koalition zwischen CDU/CSU und der FDP hätte derzeit eine parlamentarische Mehrheit. Angesichts der Wirtschaftskrise, die laut Experten mit einem dramatischen Anstieg der Arbeitslosigkeit bis Ende 2010 einhergehen soll, liegt der Fokus in den Wahlprogrammen der im Bundestag vertretenen Parteien vor allem in Maßnahmen zur Bekämpfung der Krise.

weiter ›
Share if you care.