Ovi-Mail durchbricht Millionenmarke

12. August 2009, 09:19
posten

Dienst wird vorallem in Ländern genutzt wo Internet-PCs kaum verbreitet sind

Der Nokia-E-Mail-Dienst Ovi Mail hat die Millionenmarke geknackt. Der Dienst ermöglicht die Einrichtung von E-Mail-Adressen und die Verwaltung von Konten auf einem mobilen Gerät (allerdings nur von Nokia) - ohne den Umweg über einen Computer.

Unabhängig

Genutzt wird er vor allem in Ländern wie Indien, Indonesien, Mexiko, Russland und Südafrika, wo viele Menschen keinen Zugang zu einem PC mit Internetanschluss haben. (red, DER STANDARD/Printausgabe, 12.8.2009)

Share if you care.