KDE 3.1.1 veröffentlicht

21. März 2003, 10:54
2 Postings

Neue Release konzentiert sich voll und ganz auf die Fehlerbereinigung

Die EntwicklerInnen von KDE haben die neue Version 3.1.1 des Unix-Desktops zum Download freigegeben. Enthalten sind zahlreiche Bugfixes für Probleme, die seit der Veröffentlichung der Version 3.1 aufgetaucht sind. Neue Features gibt es - ausser beim integrierten Web Editor Quanta - hingegen keine, diese wandern alle in die parallel statt findende Entwicklung von KDE 3.2.

Neu hinzugekommen sind vier weiter Lokalisierungen, dank Kroatisch, Isländisch, Samisch und Siswati unterstützt der Desktop nun bereits 51 Sprachen. Ein detailiertes Changelog mit den vorgenommenen Änderungen finden sie hier. KDE 3.1.1 kann kostenlos in Form des Source Codes oder auch vorkompiliert für verschiedene Linux Distributionen von der Seite des Projekts heruntergeladen werden. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.