Flugverbot über Venedig

11. August 2009, 15:28
1 Posting

Nach der Flugzeug-Kollision in New York will man Flüge über Venedig verbieten. Der Flugverkehr nehme zu und gefährde das historische Zentrum

Rom - Nach dem Zusammenstoß eines Touristen-Hubschraubers mit einem Kleinflugzeug in New York, bei dem neun Touristen, darunter fünf Italiener, ums Leben gekommen sind, wird über ein Flugverbot über Venedig diskutiert. "Flüge jeglicher Art sollen über das historische Zentrums von Venedig und seiner Inseln verboten werden. Immer mehr Linienmaschinen fliegen über Venedig und das kann gefährlich werden", sagte der Präsident der Region Veneto, Giancarlo Galan.

"Tragödien, wie jene am Fluss Hudson kommen häufig vor. Sollte sich ein Unglück über Venedigs Zentrum ereignen, wäre dies eine Katastrophe", meinte Galan.

Die Staatsanwaltschaft von Bologna hat am Montag eine Untersuchung in die Wege geleitet. Die Ermittler der Stadt Bologna, aus der die italienischen Opfer stammten, wollen eine möglichen Verantwortung des New Yorker Bürgermeisters, Michael Bloomberg, oder der Luftfahrtbehörde der US-Metropole abklären. (APA)

Share if you care.