Al-Kaida-Anschlag auf US-Militärlager vereitelt

11. August 2009, 15:49
3 Postings

Nach offiziellen Angaben drohten Bombenattentate auf US-Basis und staatlichen Einrichtungen

Kuwait-Stadt - Die Sicherheitsbehörden des Golfstaates Kuwait haben nach offiziellen Angaben Bombenanschläge auf ein US-Militärlager und staatliche Einrichtungen vereitelt. Wie das Innenministerium am Dienstag mitteilte, wurden sechs Mitglieder einer mit der Islamistengruppe Al-Kaida in Verbindung stehenden Zelle festgenommen. Alle hätten nach ihrer Verhaftung Geständnisse abgelegt. Ob sie auch Angriffe auf die Öl-Industrie des Landes geplant hatten, wurde nicht bekannt. Kuwait ist der viertgrößte Öl-Exporteur der Welt. (APA/Reuters)

 

Share if you care.